Hallo ReJOYce,

endlich ist Zeit, euch aktuell ins Bild zu setzen. Ich danke euch für eure Geduld! Noch nicht alles bis ins letzte geplant und entschieden, jetzt kommen Infos mit Blick auf das Große und Ganze, das ist ja auch super wichtig. Und dabei geht es konkret um folgende Themen:

  • Neue-Wege-Gottesdienst am 26. Mai
  • CD-Aufnahme am 16. Juni
  • Gottesdienst mit meiner Verabschiedung am 23. Juni
  • Das 19. Projekt
  • Die Neubesetzung der Kirchenmusikerstelle
  • Termintipps außerhalb von Niendorf

Neue-Wege-Gottesdienst am 26. Mai

Ich freue mich sehr, dass ich mit euch noch einen Neue-Wege-Gottesdienst feiern kann, bevor ich weggehe. Thema und Songs sind noch nicht besprochen, aber die Termine stehen schon:

Probe am Donnerstag, 23.5., 19.30-21.30 Uhr im Konfirmandenraum des Gemeindehauses der Verheißungskirche, Sachsenweg 2, 22455 Hamburg

Gottesdienst am Sonntag, 26.5., 9.15 Uhr Einsingen, 10 Uhr Beginn im Immanuel-Haus, Quedlinburger Weg 100, 22455 Hamburg.

Wegen der Songs, die wir singen, folgt später noch eine Information.

CD-Aufnahme 16. Juni

Es gibt eine ganz süße CD aus dem Jahr 2002 mit dem Titel „Der Musikalische Adventskalender“. Auf ihr hatte mein Vorgänger (und jetzt Landeskirchenmusikdirektor) Hans-Jürgen Wulf mit den Gruppen und Musikern der Kirchengemeinde (damals nur der Standort Markt, weil Niendorf damals noch aus drei Kirchengemeinden bestand) 24 Musikstücke zu Advent und Weihnachten aufgenommen. Damit ihr einen Eindruck davon habt, hier Cover und Label.

CD-Cover Musikalischer Adventskalende
CD-Label Musikalischer Adventskalender

Nun wird die Kirche am Markt 250 Jahre alt. Dafür gibt es einige schöne Aktionen, um das zu feiern. Die erste ist ein festlicher Gottesdienst mit Aufführung einer Bachkantate am 2. Juni. Da erinnern wir uns an die Grundsteinlegung, die dann 250 Jahre her ist. Am Wochenende des 2. Advents wird es einen Weihnachtsmarkt rund um die Kirche geben und auch ein schönes Musikprogramm. Wenn es sich organisieren lässt, auch sehr gerne mit euch. Genaue Infos muss ich an dieser Stelle wieder auf später verschieben. Außer Veranstaltungen gibt es noch weiteres in diesem Jubiläumsjahr: Eine Chronik der Kirche und Kirchengemeinde Niendorf und die Neuauflage dieses Musikalischen Adventskalenders.

Jetzt ist die Kirchengemeinde viel größer und auch ReJOYce gab es 2002 noch nicht. Es werden viel mehr Musikgruppen beteiligt sein. ReJOYce ist mit drei Tracks eingeplant.

Der Aufnahmetermin für diese drei Tracks ist Sonntag, 16. Juni, ab ca. 17.30 – 21.30 Uhr in der Stellinger Kirche, Molkenbuhrstr. 6, 22525 Hamburg.

Welche drei Songs wir dort aufnehmen, ist aktuell noch in der Planung. Schreibt mir gerne in die Kommentare, was eure Favoriten sind. Es sollte mit Advent und Weihnachten zu tun haben. Ich hatte mir mal ne Liste gemacht, was aus unserem Repertoire da überhaupt passen würde und möglich wäre:

  • Prince of Peace
  • Hosanna
  • Good news, Chariot’s coming
  • Mary’s Boychild Jesus Christ
  • Aus dem American Christmas Medley
    Joy to the world+I’m dreaming of a white Christmas+Let it snow
    O holy night
    Silent night, holy night

Für die CD-Aufnahme brauchen wir natürlich auch Probentermine. In Wahrheit ist das dann das 18 1/2te Projekt…

Do., 6.6. und 13.6., 19.30-21.30 Uhr Probe für die CD-Aufnahme im Konfirmandenraum des Gemeindehauses der Verheißungskirche, Sachsenweg 2, 22455 Hamburg.

Zwei Proben für drei Stücke, die wir schonmal gesungen haben, ist nicht zu üppig. Sobald ich weiß, was wir machen, bestücke ich die Dropbox mit Teachmes und so und dann könnt ihr ein letztes mal mit mir so richtig Gas geben. Für die CD-Aufnahme werde ich dann auch nochmal eine Anmeldeliste führen, damit das auf jeden Fall gut wird. Infos dazu auch später.

Gottesdienst mit meiner Verabschiedung am 23. Juni

Die Kirchengemeinde verabschiedet mich in einem Gottesdienst am Sonntag, 23. Juni, 10 Uhr, Kirche am Markt. Evtl. gibt es im Anschluss auch einen Empfang im Gemeindehaus, das ist aber noch nicht besprochen. Es wäre natürlich total schön, ganz viele von euch würden kommen und wir könnten dort auch nochmal was singen. Das würde mich sehr freuen. Infos dazu auch später, vielleicht überlegen wir auch bei den Proben für den Neue-Wege-Gottesdienst und die Weihnachts-CD gemeinsam, wie es am schönsten sein könnte.

Das 19. Projekt

Die Leitung der Kirchengemeinde möchte ReJOYce gerne ermöglichen, dass das 19. Projekt im Prinzip wie terminlich angekündigt, stattfinden kann. Dafür bin ich aktuell mit zwei Kandidaten im Gespräch, die ReJOYce in der Zeit der Vakanz leiten könnten. Dazu kommen auch Infos, wenn sie denn konkret sind. Aber es hat gute Aussichten, dass an den oben verlinkten Terminen das 19. Projekt stattfindet.

Die Neubesetzung der Kirchenmusikerstelle

Der Kirchengemeinderat hat beschlossen, die Stelle so auszuschreiben, wie ich sie auch hatte: als volle A-Kirchenmusikerstelle. Das Aufgabenprofil soll auch erstmal so erhalten bleiben, d.h. der/die Neue soll die Kantorei, den Kammerchor und ReJOYce leiten. Das freut mich natürlich sehr, weil das auch eine tolle Wertschätzung dessen ist, was ich hier in Niendorf gemacht habe.

Das Timing:

  • April 2019: Beschlüsse der Gremien und Verbreitung der Stellenausschreibung
  • Juni 2019: Die Stelle erscheint in der Fachzeitschrift für Kirchenmusiker, in der alle Stellen ausgeschrieben werden, dem „Forum Kirchenmusik“
  • August 2019: Bewerbungsende, Sichtung der Bewerbungen
  • September 2019: Gespräche mit Bewerbern*innen
  • Oktober/November 2019: Musikalische Vorstellung der Bewerber*innen
  • Arbeitsbeginn gemäß der Möglichkeiten des/der Neuen (Kündigungsfristen o.ä.) vermutlich erst in 2020 – wenn alles glatt läuft

Ja, das dauert relativ lang, das stimmt. Aber das ist total normal bei Kirchenmusikerstellen. Interessant sind ja die Termine für die musikalische Vorstellung, denn da seid ihr herzlich eingeladen, euch einzubringen:

Sonntag, 27.10., 3.11. und 10.11., spielen drei Bewerber*innen im Gottesdienst um 10 Uhr in der Kirche am Markt und im Anschluss noch ein kürzeres Orgelkonzert

Dann gibt es am Wochenende Fr. 8.11. und Sa. 9.11. Chorproben mit Kammerchor (Freitag Abend), und Kantorei und ReJOYce am Samstag (ReJOYce vermutlich am frühen Nachmittag). D.h. wenn ihr da kommt, habt ihr drei kurze Chorproben (jeweils 30 oder höchstens 45 Minuten) hintereinander mit drei verschiedenen Chorleiter*innen. Das ist immer total spannend. Da hoffe ich, dass viele von euch kommen, denn es ist wichtig, dass dort ein guter Chor sitzt. Es bewirbt sich ja nicht nur ein*e Musiker*in auf die Stelle, sondern auch die Kirchengemeinde mit ihren Gruppen, Möglichkeiten und Aufgaben auf einen neuen Mitarbeiter / eine neue Mitarbeiterin. Und ihr wollt euren neuen Chorleiter / eure neue Chorleiterin ja bestimmt auch kennenlernen, oder?

Ob es dann noch ein 20. Projekt von einer Vakanzvertretung gibt oder gleich mit dem / der Neuen hängt vom Timing ab. Aber das wird sich dann finden.

Außerhalb von Niendorf…

…gibt es natürlich auch noch was zu erleben. Erinnert ihr euch an das Luther-Musical in 2017 mit der fulminaten Aufführung in der Barcley-Card-Arena? Die Creative Kirche hat schon das nächste Stück in Produktion. Ein Musical über Martin Luther King. Das Konzert in Hamburg ist am 20.1.2020. Infos findet ihr unter www.king-musical.de.

Dieter Falk, der Komponist des Luther-Musicals von 2017, vielen Auch als Musikproduzent bekannt, macht mit Menschen über 60 Jahre ein Rockchorkonzert am 4.5. in Wuppertal. Infos dazu unter www.rockchor60plus.com. Das finde ich auch ein krasses Projekt mit bestimmt einer unglaublichen Stimmung!

Und wer dafür wirklich nach Wuppertal reist, kann dort gleich am nächsten Tag noch einen Pop&Gospel Chortag miterleben. Dieter Falk schnürt da ein cooles Doppelpack. Infos dazu unter www.chortag.com

Abschließende Worte

So, das waren viele Infos. Vergesst nicht, mir eure Highlights für die drei Tracks von ReJOYce für den Musikalischen Adventskalender in die Kommentare zu schreiben. Mail geht natürlich auch, aber das lese ja dann nur nicht, die Kommentare können alle lesen.

Ich freue mich sehr, dass wir noch ein paar schöne Termine vor uns haben. Natürlich werden nicht immer alle können, weil ja immer so viel los ist, das ist klar. Aber wir machen einfach, was geht.

Viele Grüße und genießt die schöne Sonne!

Gudrun


5 Kommentare

  1. Liebe Gudrun,

    schnell mein Voting für die CD:
    – Pince of Peace
    – Auswahl aus dem American Christmas Medley mit unbedingt Oh holy night.

    Danke für das umfassende Update!

    Viele Grüße
    Nora

  2. Tanja Fischer

    Hallo Gudrun,

    hier meine 3 Vorschläge für die CD:

    Mary’s Boy Child
    Prince Of Peace
    American-Christmas-Medley:
    Joy To The World-I’m Dreaming Of a White Christmas-O Holy Night

    Danke für die vielen Infos.
    Ich freue mich, dass es mit ReJOYce weitergeht.

    Viele Grüße
    Tanja

  3. Hallo Gudrun,

    meine Vorschläge:
    – Prince of Peace
    – American Christmas Medley

    Grüße Birgit

  4. Prince of Peace
    American Christmas Medley (nicht: Joy to the World,
    aber unbedingt:
    O holy night, let it snow

    🙂

  5. Kerstin Kiesé

    Ich habe die Stücke ja noch nicht bei euch mitgesungen, kenne sie aber zum Großteil aus meinen früheren Chören.
    Daher möchte ich zwei Stücke nennen:
    Prince of Peace
    Mary’s Boychild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*