Unsere Songs

Restore my soul

Liebe Sängerinnen,

zu diesem Song kann ich euch leider keine Aufnahme anbieten. Ich habe zwar eine, aber sie hier reinzustellen, wäre definitiv illegal. Also muss ich euch den Song beschreiben: Groovy, mittleres bis langsames Tempo, fast fröhlich, jedenfalls freundlich und zuversichtlich.

Composer und Chorsatz: Helmut Jost Chorsatz, Klaviersatz: Armin Müller, Text: Ruthild Wilson. Der Song ist auch von der CD Gospel Fire. Hier der Text:

Verse 1
Heavenly love restore my soul.
Holy spirit, take control.
Come, send your rain, let it pour,
touch my heart and my soul once more.

Chorus
Cause I don’t know, where else to go.
You’re the only one I know.
I don’t know, where else to go,
come, let your spirit flow.
Cause I don’t know, where else to go,
Lord, let your spirit flow.

Verse 2
Heavenly love renew my heart,
don’t let my spirit fall apart.
Come, send your rain, make me whole.
Shower down on me, touch my soul.

Chorus (s.o.)

Bridge
A thousand times I lost my way,
searching for someone to love.
Through my tears, I can see today,
the greatest love comes from above.
Lord, let your spirit flow.
Lord, let your spirit flow.

Instrumentalsolo

Chorus (s.o.) 2x

Wie Help me, Lord ist auch Restore my soul ein Gebet um Gottes Beistand und Hilfe, um seinen Heiligen Geist. Die Musik ist etwas beschwingter, so dass hier durch die Musik die Gewissheit, dass Gott hilft und helfen wird, bereits mitschwingt. Und anders als Help me, Lord widmet das lyrische Ich nicht gleich sein ganzes Leben Gott. Dann ist es auch ok, wenn die Musik dazu etwas leichter und beschwingter ist 😉

Viel Spaß mit dem Song!
Gudrun

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*