Aktuelles Projekt

Unsere Band – Der Pianist

Hallo ReJOYce,

bei diesem Projekt spielt Simon Kasper Klavier und Lennart Wegner singt die Soli. Habt ihr die Namen schonmal gehört? Vielleicht nicht, bei mir haben die beiden jedenfalls noch nicht gesungen und gespielt. Beate, also Schlagzeug-Beate, spielt Schlagzeug. Da wird zumindest ein bekanntes Gesicht sitzen. Damit Simon und Lennart für euch auch bekannte Gesichter werden, möchte ich beide hier auf dem Blog vorstellen. Zunächst Simon am Klavier.

Ich habe Simon gebeten, mir etwas über sich zu schicken. Jetzt kommt ein relativ förmlicher Text, wie man ihn auch in Programmheften für klassische Konzerte abdrucken würde. Aber lest auf jeden Fall bis zum Ende…

Simon Kasper, 1989 in Jever geboren, bekam seinen ersten Klavierunterricht im
Alter von 6 Jahren. Im Jahr 2000 wurde er Schüler von Gundolf Semrau an der
Musikschule Friesland in Jever. Hier wurde er auf das Studium der Musik nach
dem Abitur und Zivildienst vorbereitet. Ein Meisterkurs bei Professor Joseph
Anton Scherrer, sowie preisgekrönte Teilnahmen bei „Jugend musiziert“ sowohl
als Solist als auch als Kammermusikpartner fallen ebenfalls in die Zeit seiner
frühen musikalischen Entwicklung.
2009 begann er das Studium für Schulmusik an der Hochschule für Musik und
Theater Hamburg, wo er seine Schwerpunkte ganz auf die künstlerischen
Studienfächer legte. Die Klavierklasse von Professorin Tinatin Gambashidze
verließ er mit der Bestnote. Ebenfalls mit der Bestnote ausgezeichnet wurde er
im Fach Chorleitung (Prof. Cornelius Trantow) und Orchesterleitung (Prof.
Lorenz Nordmeyer).
In die Zeit seines Studiums fallen etliche Konzerte als Solist in Klavierabenden,
als Kammermusikpartner und Begleiter von Chören. Auch Konzerte als Solist,
begleitet von Orchestern, kann Simon Kasper bereits verbuchen. Zu nennen sei
hier eine kleine Tournee mit dem Klavierkonzert von Edvard Grieg mit dem
Hamburg-Orchester sowie Klavierkonzerte von Mozart und Bach mit dem
Barockorchester Concertino Hamburg.
In der jüngeren Vergangenheit tritt Simon Kasper vermehrt als Dirigent in
Erscheinung. Er ist Leiter seines Anfang 2016 gegründeten Ensembles
Collegium Vocale Jever.
Simon Kasper ist gefragter Korrepetitor und Kammermusikpartner in der
gesamten norddeutschen Region. Seit der Spielzeit 2017/18 arbeitet er als
musikalischer Leiter an der Landesbühne Nord.

Ist euch auch aufgefallen, dass es eine komplett auf klassische Musik ausgerichtete Vita ist? Simon ist mir als total guter Gospelpianist empfohlen worden. Das ist scheinbar ein Widerspruch, oder? Naja, es ist so: Simon ist so jung, als Musiker sicher schon wieder eine Generation jünger als ich. Da ist es normal, dass man das auch kann. Und zwar so normal, dass man nicht extra darauf hinweist. Ist wirklich wahr. Ich freue mich auf das Musizieren mit ihm und hoffe, ihr auch.

Viele Grüße

Gudrun

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*