Unsere Songs

Friend of God

Wir haben den Song in einem der ersten Projekte schonmal gesungen. Hier eine Aufnahme von ReJOYce aus dem 3. Projekt, damals noch mit Männern 😉 Super Song, man kommt so richtig ins Schweben. Und Steffens Klavierspiel dazu ist echt ne eigene Welt… einfach großartig. Also, freut euch schonmal darauf!!!! Und habt etwas Geduld, es spielt erst nach ner Minute los, ich weiß nicht warum, aber irgendwann kommt was.

Hier der Text:
I am a friend of God, he calls me friend.
Who am I that You are mindful of me, that You hear me, when I call.
Is it true that You are thinking of me, how You love me, it’s amazing.
God almighty, Lord of Glory, You have called me friend.

Und eine Übersetzung:
Ich bin Gottes Freund, er nennt mich Freund.
Wer bin ich, dass Du aufmerksam auf mich bist, dass Du mich hörst, wenn ich rufe.
Ist es wahr, dass Du an mich denkst? Wie du mich liebst, es ist fantastisch.
Allmächtiger Gott, Herr der Ehre, du hast mich Freund genannt.

Dieser Liebestaumel des lyrischen Ichs findet sich ja auch in der Musik wieder. Es wird keine Geschichte erzählt, es bleibt lediglich bei dem einen Gedanken: Ich bin Gott wichtig. Und der trägt sich durch das ganze Lied. Es gibt keine extreme musikalische Abwechslung. Das Lied kommt mit sehr wenigen Harmonien aus, es gibt viele Wiederholungen. Das klingt erstmal langweilig. Trotzdem hat der Song Spannung und Drive durch die tolle Begleitung und viel Energie durch den Gesang. Irgendwie kommt mir noch das Wort Extase in den Sinn…

Viel Spaß mit dem Song!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*