19. Projekt Off Topic

19. Projekt – Infos zum Projektstart

Start - des 19. Projektes

Hallo ReJOYce !

In genau einer Woche geht’s los!!!

Am kommenden Donnerstag beginnen wir um 19.30 Uhr mit den Proben für das 19. Projekt „Thank You For The Music“. Und ich möchte mich an dieser Stelle noch mal für all eure Liedvorschläge bedanken. Das Programm ist jetzt am Ende sehr abwechslungsreich geworden und ich freue mich schon riesig, ab nächster Woche mit euch an den Stücken zu arbeiten.

Es wird in gewohnter Weise Teachmes für alle Lieder und Stimmen geben, die ihr euch bequem aus der Dropbox herunterladen könnt. Den Link zur neuen Dropbox bekommen alle Teilnehmerinnen nächste Woche per Mail, in der auch noch einmal erklärt wird, wie die Dropbox genau funktioniert. Und für den Fall, dass jemand lieber eine CD haben möchte, bereitet Tanja für Donnerstag ein paar fertige Teachme-CDs vor. (Unkostenbeitrag 1 Euro)

Von den 12 Stücken werden wir nächste Woche mit folgenden loslegen:
– You make me sing (Micha Keding)
– You’re the voice (John Farnham)
– Sing a song (Earth, Wind and Fire)
– Power (Myrna Summers)

Keine Sorge. Wir werden nicht gleich alle Lieder komplett lernen, sondern nächste Woche erst mal die Songs kennenlernen und mit Strophe oder Refrain beginnen.

Am Donnerstag bekommt ihr auch die Noten. Da bitten wir euch um einen Kostenbeitrag. Der genaue Betrag steht noch nicht fest, da der Gang zum Copyshop noch aussteht, aber stellt euch auf etwa 10 Euro ein. Zu den Druckkosten selbst kommen nämlich noch Kopierlizensen hinzu.

Ich werde versuchen, nach den Proben hier auf dem Blog zu schreiben, was wir gelernt haben und was wir in der nächsten Probe lernen werden.
Dann habt ihr immer den Überblick.

Alles weitere dann in der ersten Probe.
Ich freue mich!

Liebe Grüße,
Daniela

1 Kommentar

  1. Lenore Schneider

    Liebe Daniela,
    Danke für die ausführliche Info. Ich bin zur Zeit noch auf „Heimaturlaub“ am Ammersee und freue auf Hamburg und den Start des 29. Projektes.
    Herzlichen Gruß
    Lenore Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*