18. Projekt Aktuelles Projekt

Unser Auftritt im Michel: 17.2.2019 (Stand: 15.2.19)

Hallo ReJOYce,

NEU: im Gemeindehaus wird es Kaffee und Kuchen für alle geben. Parkplätze für uns gibt es nicht. Über die Nutzung des Parkhauses am Michel müsste man sich hier mal schlaulesen. HVV ist sicher auch ne gute Lösung.

ALT: in aller Kürze hier die Songs in der richtigen Reihenfolge, die wir singen werden:

  • Hey Brother (Avicii)
  • Lean on me (Bill Withers)
  • Train of Thoughts (Majoy)
  • That what friends are for (Dionne Warwick)
  • Bridge over troubled water (Paul Simon)

Bei Lean on me 1. Strophe, singen wir pain und sorrow (also jeweils ohne s). Und bei Bridge over troubled water singen wir im Michel die Abschnitte im Tutti T. 26, 51 und 85 mit der Konzertgemeinde zusammen. Aus dem Grund fügen wir im Chor immer das Ende an, so wie es in T. 33-34 steht. D.h., wir singen einfach die Töne von T. 33-34 auch an den Stellen T. 58-59 und T. 92-93, obwohl sie da nicht in den Noten stehen.

Dann stehen mittlerweile auch die Stücke fest, die alle Chöre im Michel gemeinsam singen werden. Ich hänge euch die Noten als PDF an die E-Mail dran. Teachmes zu We shall overcome sind in der Dropbox, zu Verleih uns Frieden habe ich euch was auf Youtube rausgesucht und in der Mail verlinkt. Wir werden das in der Chorprobe nicht gemeinsam üben. Es steht euch frei, da mitzusingen (wenn ihr könnt) oder einfach zuhörend zu genießen.

Hier nun auch das Plakat. Ihr könnt es euch auch runterladen (mit rechem Mausklick auf das Plakat, dann Grafik speichern unter…)

Dann wird das Konzert mit freiem Eintritt und Bitte um Spende am Ausgang stattfinden. Ich finde, das sind gute Neuigkeiten!!!

Es soll auch noch zwei gemeinsame Stücke geben. Ich habe schon im Vorfeld gesagt, dass das für uns nicht möglich ist, dass ich das mit euch in den Proben vorbereite. Angedacht war „Verleih uns Frieden gnädiglich“ von Mendelssohn und „We shall overcome“ in einem Satz von Manuel Gera. Ich informiere euch natürlich, wenn ich da neue Infos habe. Ich kann euch dann natürlich Noten und evtl. auch Teachmes zu Verfügung stellen, aber die Zeit für Proben werden wir an unseren Donnerstag Abenden nicht dafür haben.

Dann gibt es einen Zeitablauf für den Sonntag. Da sind Änderungen noch möglich, aber es ist immerhin eine Orientierung:

17:00 Uhr Alle in der Kirche (Nordempore)
17:30 Uhr ReJOYce (Kirche)
18:00 Uhr Pause im Gemeindehaus
19:00 Uhr Konzert

Viele Grüße, Gudrun

2 Kommentare

  1. Ich freu mich wie Bolle 😊

  2. Pinkback: Rückschau 7.2.19 – Vorschau 14.2.19 – ReJOYce-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*