Musiktipps

Dies und das und das nächste Projekt

chocolate-santa-claus-490825_1920

Liebe ReJOYcer,

Weihnachten steht vor der Tür und ich möchte euch gerne ein paar nette Infos geben. Zu allererst ein toller Artikel darüber, wie sich Singen auf unsere Gesundheit auswirkt:

Summst du noch oder singst du schon?

Pastor Erik Thiesen hat einen Blog begonnen und ich lade euch herzlich ein, dort mal vorbeizuschauen:

Gebrochenes Licht

Pastor Thiesen ist nach wie vor krank geschrieben (Krebs). Aktuell geht es ihm gut und ich wünsche ihm sehr, dass es so bleibt. Mir fehlt er auf der Kanzel und ich freue mich sehr über den Blog, weil ich dort weiter an seinen Gedanken teilhaben kann.

Für alle, die total untersungen sind (untersungen = im Status des Singmangels), mache ich gerne hier auf einen Chortag aufmerksam, der am Samstag, 11. Februar in Harksheide stattfindet. In vier Workshops (Taizé, Englische Chormusik, Bach-Choräle – gerahmt! und Gospel & Co) kann man schönes erleben und richtig viel singen. Mehr Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Event-Homepage:

chortag2017.de

Und aktuelle Neuigkeiten zum Chortag könnt ihr auf der Chortag-Facebook-Seite lesen.

Ich werde im Workshop Gospel & Co an dem Tag auch dabei sein und freue mich schon darauf!!!

Außerdem möchte ich zum Gottesdienst am 1. Januar, 17 Uhr in der Kirche am Markt ganz herzlich einladen. Ich freue mich sehr, dass wir mit einem festlichen musikalischen Gottesdienst das neue Jahr begrüßen und im Anschluss bei einem Glas Sekt im Gemeindehaus noch Zeit für Begegnung ist.

Als musikalischen Gast konnte ich das Blechbläserquintett der Posaunenmission Hamburg – Schleswig-Holstein und Leitung von Landesposaunenwart Daniel Rau gewinnen. Es gibt also Blasmusik vom Feinsten! Herzliche Einladung dazu!

Nächstes Jahr mit ReJOYce

Pop-Oratorium Luther

ReJOYce ist gerade ja ein sehr projektweise probender Gospelchor. Unser Sitz in Niendorf und in Hamburg ist durch die schöne Veröffentlichung in „Unser Niendorf“ ja bestens unter Beweis gestellt worden. Trotzdem sind wir gerade nicht wirklich sichtbar, denn wir sind ja gerade mitten in einem Projekt, auch, wenn wir gar nicht proben. Aber im Januar geht es weiter mit den Proben für das Pop-Oratorium Luther mit Aufführung im Februar. Hier die Termine:

Auffrischungsproben (wieder in Niendorf und unter meiner Leitung)

  • Do., 12.01.2017, 19.30 – 21.30 Uhr, Tutti
  • Do., 19.01.2017, 19.30 – 21.30 Uhr, Tutti
  • Do., 26.01.2017, 19.30 – 21.30 Uhr,

Tutti Hauptprobe in Hamburg (zwei Termine zur Auswahl)

  • Sa., 28.01.2017, 13.00 – 19.00 Uhr oder So., 29.01.2017, 13.00 – 19.00 Uhr

Probe zum Nicht-Vergessen, quasi Warmhalteprobe

  • Do., 09.02.2017, 19.30 – 21.30 Uhr Tutti

Generalprobe und Aufführung am Sa., 18.02.2017, Hamburg, Barcley-Card-Arena.

Neue-Wege-Gottesdienste und Konfirmationen

Natürlich werden wir auch wieder im Gottesdienst singen. Diese Termine sind 80% fest, es lohnt sich also, sie schonmal mit Bleistift zu notieren. Da wir für Luther in einer eher kleinen Besetzung proben, werde ich vielleicht 2 Proben für die Gottesdienste ansetzten. Die Details folgen noch, der Probenraum muss ja geklärt werden etc.

Die vorgesehenen Gottesdiensttermine (80%tig sicher) sind:

  • Sa., 6. Mai, 14 Uhr, Konfirmation in der Kirche am Markt
  • ein Sonntag im Juni (noch unklar)
  • So., 17. September, 10 Uhr, Neue-Wege-Gottesdienst im Immanuel-Haus

Das nächste Projekt

Das nächste und 15. Projekt startet nach den Sommerferien. Wir werden ein Advents- und Weihnachtsprogramm einüben. Diesen Wunsch habe ich schon lange und ich freue mich sehr, dass wir das in 2017 realisieren können!

Save the date: Das Konzert ist am 2. Advent, Sonntag, 10. Dezember, 17 Uhr in der Verheißungskirche.

Aus dem Feedback nach dem 14. Projekt habe ich als Tendenz herausgelesen, dass es schön wäre, auch mal ein paar Proben mehr zu haben als unsere 4-5 Donnerstage. Daher möchte ich für das Konzert am 2. Advent 2017 eine etwas andere Probenstruktur ausprobieren. Natürlich wird ein Schwerpunkt der Donnerstag Abend sein. Die genauen Termine möchte ich für euch bis Ende Januar klären. Da bitte ich noch um Geduld!

Als kleine Vorbereitung auf das große Fest möchte ich hier noch ein wunderschönes Arrangement über „Es kommt ein Schiff geladen“ von Maybebob mit euch teilen. Die CD dazu heißt „Für euch“.

Und damit möchte ich mich für dieses Jahr von euch verabschieden. Ich wünsche euch von Herzen ein gesegnetes und schönes Weihnachtsfest. Es ist ja so, dass es nach den „stillen Tagen“ auch endlich wieder ruhiger wird 😉 . Aber genießt die Feiertage und die Erholung. Und dann freue ich mich darauf, was wir mit ReJOYce im nächsten Jahr schönes erleben werden.

Alles Gute und viele Grüße,

Gudrun

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*